Biotin (Vitamin B7)

Biotin wird auch Vitamin B7 genannt und gehört zu der Gruppe der wasserlöslichen Vitamine. Biotin oder Vitamin B7 ist ein Teil des Vitamin B- Komplexes. Die Gruppe der B- Vitamine wirken sich auf den Stoffwechsel, die Nerven, die Verdauung und auf das Herz- Kreislaufsystem aus.

Biotin ist einer unserer Jungbrunnen und hilft unser junges und attraktives Aussehen zu erhalten. Manchmal wird Biotin auch als Vitamin H bezeichnet, was man sehr gut mit der positiven Wirkung auf Haut und Haar in Verbindung bringen kann. Biotin wird häufig in Pflege- oder Kosmetikprodukten verwendet, allerdings ist die Wirkung durch die Nahrungsaufnahme viel wirksamer und effektiver.

Im unserem Körper werden keine Biotin-Reserven gebildet, was im Umkehrschluss heißt, dass wir täglich Biotin zu uns nehmen sollten. Wie bereits beschrieben, ist Biotin ein wasserlösliches Vitamin, überschüssiges Biotin wird daher durch den  Urin wieder ausgeschieden.

Wichtige Biotinlieferanten sind unter anderem folgende Lebensmittel:  Speisekleie, Erdnüsse, Eier, Lachs, Avocado, Himbeeren, Vollkornbrot, Blumenkohl oder Leber.

Wenn Sie an einem Biotinmangel leiden, können Sie unter anderem an folgenden Symptomen leiden:

  • Stimmungsschwankungen
  • Gewichtszunahme
  • Nervenschäden
  • Muskelschmerzen
  • Energiemangel oder chronische Erschöpfung
  • Trockene Haut und brüchiges Haar
  • Schlaflosigkeit
  • Depressionen

Wie auch bei anderen Vitaminen kann die längere  Einnahme von Medikamenten zu einem Biotin- mangel führen. Ein weiterer Mangel kann durch eine nicht ausreichende Zufuhr von Nahrungsmitteln hervorgerufen werden, die sich durch Probleme im Verdauungstrakt oder durch Verdauungs-störungen, wie zum Beispiel Morbus Chron, bemerkbar machen können.

Wenn ein Biotinmangel im Körper besteht, kann es zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Folgen kommen. Um diesen entgegen zu wirken, reicht es oftmals schon mit einem Nahrungsergänzungs-mittel dem Körper eine zusätzliche Dosis von 5-10μg Biotin zu verabreichen.

Biotin ist für folgende Funktionen im Körper wichtig:

  • Biotin unterstützt die Schilddrüsenfunktion
  • Biotin ist wichtig für ihren Muskelaufbau
  • Biotin unterstützt Ihr Herz-Kreislaufsystem

Die täglich empfohlene Biotinmenge ist zudem altersabhängig. Ein Biotinmangel kann die Gefahr von Geburtsfehlern erhöhen. Deshalb ist vor allem in der Schwangerschaft darauf zu achten, dass der Vitamin- und Biotinhaushalt im Gleichgewicht sind. Gerne berate ich Sie zu diesem Thema näher.

Eine ausreichende Zufuhr von Biotin ist heutzutage sehr wichtig, da Biotin die Glukose im Stoffwechsel verbessert und so  Diabetes Typ 2 entgegen wirkt.

Related Projects
0
Vitamin B6Folsäure

Grüne Sinne verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen