Für 2 Personen

  • 160g Beluga Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 Cocktailtomaten
  • ½ Rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine mittelscharfe Chili
  • 1 EL Kressi Essig
  • Salz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Beluga Linsen dazu geben und auf mittlerer Hitze ca. 18 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln, Cocktailtomaten und Chili waschen. Die Frühlingszwiebeln und Chili in dünne Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten gleich große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Nach 18-minütiger Kochzeit die Beluga Linsen mit etwas Meersalz oder Himalaya Salz würzen und nochmal 2 Minuten köcheln lassen. Danach die Linsen in einem Sieb abtropfen und in eine Schüssel geben. Jetzt den Beluga Linsen einen Esslöffel Kressi Essig hinzugeben und gut vermischen. Die Frühlings- und Rotezwiebeln, Knoblauch, Chili und Cocktailtomaten mit den Beluga Linsen vermischen, mit Meer- oder Himalaya Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Beluga Linsen Salat lauwarm servieren.

Optional können Sie Dinkel- oder Vollkornbrot zum Salat reichen.

Lassen Sie es sich schmecken!

Related Projects
0
Frische und belebende KartoffelsuppeHokkaido Kürbissuppe

Grüne Sinne verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen