Alles drin was der Körper braucht!

Dieses leckere und ausgewogene Gericht liefert dem Körper viele sinnvolle Kombinationen an Eiweiß, Kohlenhydrate, Proteine, Fette, Vitamine und Mineralstoffe. In diesem Gericht liegt unser Hauptaugenmerk auf der Beluga Linse.

Wichtiges über die Beluga Linse

Belugalinsen werden auch als Kaviar der Linsen bezeichnet. Sie haben ein nussiges und edles Aroma. Belugalinsen verfügen zudem über viel Proteine und Kohlenhydrate. In der Kombination dieses Belugalinsengericht wird annähernd von den Vitaminen und Nährstoffen her eine Fleischmahlzeit ersetzt.  Die Beluga Pyramide enthält viele B Vitamine, die sich gut auf unser Gehirn und Nervensystem auswirken.

Für 2 Personen:

Was brauche ich:

  • 100 g Beluga Linsen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Auberginen
  • 5 EL Olivenöl
  • 40 g Rucola oder Rauke Salat
  • 3 Tomaten oder ½ Dose Tomaten (gehackt)
  • 2-3 EL Balsamico Essig oder Kressi Essig
  • 100 g Schafskäse nach Geschmack
  • 2 Frühlingszwiebeln oder 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Beluga Linsen ca. 18 Minuten im Wasser kochen,  hin und wieder umrühren. Kurz bevor die Linsen bissfest sind, die Linsen mit Himalaya oder Meersalz würzen, umrühren und für weiter 2 Minuten köcheln lassen.  Beluga Linsen in einem Sieb abgießen und in eine Schale geben.  Jetzt den Balsamico oder Kressi Essig untermischen, und mit etwas Himalaya oder Meersalz würzen.
  2. In der Zwischenzeit die Auberginen jeweils in 6 gleichgroße (ca. 1,5-2,0 cm) Scheiben schneiden. Pfanne mit 2 EL Olivenöl vorheizen. Jetzt die Auberginenstücke in die Pfanne geben und diese ca. 6-7 Minuten anbraten. Danach die Auberginenstücke wenden, wieder zwei EL Olivenöl in die Pfanne geben und die angebratene Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf die Pfanne und die Auberginenstücke nochmal ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Die Tomatenstücke, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie und 1EL Olivenöl mit dem Mixer oder Pürierstab zerkleinern und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  4. Rucola oder Rauke Salat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen
  5. Schafskäse ist Scheiben schneiden.
  6. Einen Teller nehmen, zuerst drei Auberginen Stücke auf das Teller legen, dann die erste Schicht Beluga Linsen, Rucola, Tomatensoße und Schafskäse bedecken, dann weitere zwei Auberginenstücke schichten, nochmals Beluga Linsen, Tomatensoße, Rucola Salat schichten und ein weiteres Stück Aubergine als Deckel auf die Pyramide geben.  Die Pyramide mit dem restlichen Schafskäse verzieren und die restlichen Beluga Linsen auf dem Teller verteilen. Am Ende die Beluga Pyramide und den Teller leicht mit Tomatensoße beträufeln.

Servieren und genießen.

Lassen Sie sich von den Aromen verzaubern!

Most Recent Projects
0

Grüne Sinne verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen